Springe zum Inhalt

Wir haben keine fixen Öffnungszeiten. Einfach vorbeikommen und anleuten. Wir haben auch in Zeiten von Corona, unter Einhaltung aller Covid - Maßnahmen für sie geöffnet. Wenn sie nicht ausser Haus gehen wollen, liefern wir unsere Produkte selbstverständlich zu ihnen nach Hause. In diesem Sinne, bleiben sie gesund und versüßen sie ihr Leben mit unseren Produkten.

Heuer können wir etwas ganz exquisites Anbieten. Unsere Bienen haben direkt in das Honigglas ihre Waben gebaut und mit Honig gefüllt. Die Hohlräume haben wir mit Honig aus gefüllt. An der Glaswand können sie den Wabenbau sehen. Eine Meisterleistung.

Wabenbau im Honigglas € 15,--

Neu im Sortiment haben wir heuer das Produkt "Wabenstücke in Honig" Da wir uns gegen Plastik sträuben, haben wir uns entschieden, ein Wabenstück nicht in Folie ein zu schweißen, sondern in ein 500g Honigglas zu stellen und den Rest mit Honig aus zu füllen.

Wabenstücke in Honig € 12,--

Wir , die Imkerei Königsbergerhof lassen ihnen durchs Jahr die Möglichkeit, einen Geschenkskorb nach ihren Vorstellungen zu füllen.

In der Vorweichnachtszeit bieten wir eine größere Auswahl an fertig gefüllten Geschenkskörbe an, wobei sie jederzeit die Möglichkeit haben, diese zu ändern. Um ihnen als Kunden die Auswahl zu erleichtern, wollen wir ein paar Körbe mit Inhalt vorstellen.

Geschenkkorb € 23,50

250g Blüte-Waldhonig

250g Cremhonig

250g Honig mit Zimt

Honigseife

Teelicht mit Glas

Geschenkkorb € 25,50 ,
Geschenkkorb € 39,50
Geschenkkorb € 35,--

Am Wochenender vom 1.-3.Oktober 2021 fand die Neueröffnung der Gärtnerei Schützenhofer statt. Dabei wurde auch ein kleiner aber feiner Bereich für regionale Anbieter eingerichtet. Auch wir als Honiglieferanten können uns über eine größere Verkaufsfläche freuen und dadurch ein großes Sortiment anbieten. Ein Dankeschön an die jungen Übernehmer Daniela und David für das tolle Ambiente und alles Gute für die Zukunft.

Unsere neue Verkaufsfläche
Die große Vielfalt und Angebot lässt jeden Hobbygärtner das Herz höher schlagen.

Oftmals werde ich gefragt, wo den Bienenschwärme ihr neues zu Hause haben, wenn ich sie nicht einfange. Der Großteil der Bienenschwärme sucht sich einen für ihn passenden Hohlraum, sei es in Baumstämmen, Hausfassaden, nicht benützten Kamin, ... Wenn sie nichts dergleichen finden, bauen sie ihr neues zu Hause auch frei in einer Baumkrone wie im Bild unten zu sehen. Mitte August entfernte ich den Wildbau, gab ihnen ein neues zu Hause, fütterte den Schwarm und führte eine Varroabehandlung durch. In freier Natur können sie schwer überleben. Die Problematik ist die Varroamilbe.

Schwarm Anfang Juli
Schwarm Mitte August
Beim Entfernen des Wildbaues war der Schwarm schon schwach und hatte wenig Honig für den Winter.

Heuer sind wir Corona bedingt auf keinen Adventmarkt mit unseren Produkten. Darum haben wir zu Hause einen größeren Verkausstand, bei dem wir unsere Produkte präsentieren und anbieten. Hier haben sie die Möglichkeit die ganze Produktpalette kennen zu lernen, zu kosten oder auch ihren ganz persönlichen Geschenkkorb zu füllen. Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Da wir sehr oft gefragt wurden, ob wir Bienenwachs verkaufen, haben wir dieses auch ins Sortiment aufgenommen. Oft wird das Bienenwachs für die Herstellung von Hautcremen und Lippenbalsam verwendet. Darum verkaufen wir Entdeckelungswachs, weil dieses rein und sauber von Rückständen ist.

hellgelbes Bienenwachs